Skandinavien

Skandinavien

Skandinavien

01.06. - 08.06.2019

Reisegebiet: Eine abwechslungsreiche Landschaft und vier verschiedene Länder versprechen einen bunten Strauß von Erlebnissen. Mehrere Stadtführungen bringen uns die besuchten Länder und Städte näher.

Unterkunft: Die Übernachtungen erfolgen in guten Hotels und auf modernen Kreuzfahrt-Fährschiffen der Viking-Line und der Stena-Line. Eine angenehme Atmosphäre sowohl an Land als auch an Bord ist garantiert. Und das Frühstück ist sowohl in den Hotels als auch an Bord inklusive und macht Spaß für einen Start in jeden Tag.

Besteht Interesse an einem Musicalbesuch in Hamburg? Gebt uns einfach vor Reisebeginn Bescheid und wir sind euch dabei gerne behilflich. Außerdem sind optionale Angebote in Absprache mit der Reiseleitung immer buchbar.

Leistungen:

  • 4 Übernachtungen in Hotels in Doppelzimmern inkl. Frühstück 
  • 3 Übernachtungen in Mehrbettkabinen (4er) an Bord inkl. Frühstück 
  • Fahrt mit dem Kleinbus oder dem Fernreisebus 
  • Fährüberfahrten und Passagen 
  • Stadtführungen in den 4 Hauptstädten 
  • Mindestteilnehmerzahl 16 Personen

Reisepreis pro Person: 729,00 €

Zuschläge:

  • Einzelzimmer                    110,00€
  • Zweibettkabine                 110,00€
  • Einzelkabine                      270,00€
  • Zweibettkabine außen       190,00€
  • Musicalkarten auf Anfrage
  • Nichtmitglieder                   20,00€ 

Jetzt buchen!

Mitglied im Kranenburger Jugendreisen e.V.?*
Azubi, Schüler, Student, Bufdi, etc.?*
Sonderwünsche

Hiermit bestätige ich, dass ich die Reisebedingungen gelesen und verstanden habe.

Reiseprogramm

  1. Tag Samstag, 01.06.2019 Anreise Raum Lübeck:

Anreise in die Hansestadt Lübeck im hohen Norden Deutschlands. Ihre von Wasser umschlossene Altstadt zeigt noch heute ein eindrucksvolles mittelalterliches Bild und zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Zu den schönsten Gebäuden zählt das 1477 vollendete Holstentor mit dem Stadtgeschichtlichen Museum und das prächtige Rathaus aus dem 13.-15. Jh. Lübeck besitzt außerdem sehenswerte Kirchen, z.B. die St.-Petri-Kirche mit ihrer großartigen Aussicht und den zweitürmigen Dom. Lübecks ist auch die Stadt des Marzipans: Diese Tradition wurde schon zu Beginn des 19. Jh. durch den Konditor Niederegger begründet.

 

  1. Tag Sonntag, 02.06.2019 Puttgarden – Anreise Kopenhagen – Malmö

Weiterfahrt nach Puttgarden zur 45-minütigen Überfahrt mit einer Fähre der Scandlines nach Rödby. Weiter geht es über mehrere dänische Inseln in die erste skandinavische Hauptstadt Ihrer Reise: Kopenhagen. Lernen Sie die gemütliche dänische Metropole mit ihren prachtvollen Bauten, hübschen Plätzen und unzähligen anderen Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtführung näher kennen. Sehenswert ist auch der innerstädtische Wasserarm Nyhavn, der im Sommer beinahe südländisches Flair vermittelt. In den farbenfrohen Giebelhäusern findet man Restaurants und Cafés, in denen man in der warmen Jahreszeit wunderschön draußen sitzen und den Blick über die im Wasser liegenden Boote schweifen lassen kann. Über die Öresundbrücke erreichen Sie Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens. Historisches Flair findet man auf dem Platz Stortorget, wo das prächtige Rathaus und die Kirche St. Petri stehen, oder auf dem Lilla Torg mit seinen hübschen Fachwerkhäusern.

 

  1. Tag Montag, 03.06.2019 Malmö – Stockholm – Fähre

Werfen Sie morgens noch einen Blick auf das spektakuläre Hochhaus "Turning Torso", das mit seiner um 90 Grad zur Spitze hin verdrehten Fassade beeindruckt. Durch die lieblichen schwedischen Landschaften Skane und Smaland reisen Sie nun nach Norden, vorbei am funkelnden Vättern, dem zweitgrößten See Schwedens. Im Städtchen Gränna, direkt am Vättern gelegen, wird übrigens auch Schwedens berühmteste Süßigkeit hergestellt - die roten-weißen Zuckerstangen Polkagrisar. Am frühen Abend erwartet man Sie dann in Stockholm. Hier nehmen Sie nun Kurs auf Finnland: Mit einem der modernen Kreuzfahrt-Fährschiffe der Viking Line reisen Sie über Nacht nach Turku, der ehemaligen finnischen Hauptstadt.

 

  1. Tag Dienstag, 04.06.2019 Turku – Helsinki – Turku – Fähre

Ausschiffung in Turku. Die bedeutendsten Bauwerke der Universitätsstadt sind die mächtige Burg aus dem 13. Jahrhundert sowie der Dom – das Nationalheiligtum. Sie reisen nun weiter nach Helsinki. Die finnische Hauptstadt gibt sich lebhaft, modern und ist für ihre Kirchen bekannt. Dazu gehören die unterirdische Felsenkirche, der Dom und die orthodoxe Uspenski-Kathedrale – ein imposantes rotes Backsteingebäude mit goldenen Zwiebeltürmen. Wie wäre es außerdem mit einem Bummel über den Marktplatz und die Prachtstraße Esplanadi mit ihren vielen Cafés? Gegen Abend heißt es dann wieder: Leinen los! Sie fahren von Turku aus zurück nach Stockholm.

 

  1. Tag Mittwoch, 05.06.2019 Stockholm – Karlstad

Willkommen zurück in Schweden – am frühen Morgen legt die Fähre in Stockholm an. Die schwedische Hauptstadt gilt es heute zu entdecken. Bei einer Stadtführung können Sie unter anderem die Altstadt Gamla Stan mit dem mächtigen Königlichen Schloss, die Riddarholm-Kirche und das Stadshuset bewundern. Einen Besuch des beeindruckenden Vasa-Museums auf der Insel Djurgarden sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Hier sehen Sie das prachtvolle, mit kunstvollen Schnitzereien verzierte Kriegsschiff Vasa, das 1628 bei seiner Jungfernfahrt im Hafenbereich von Stockholm sank. Auf Ihrem Weg nach Westen können Sie in Mariefred das berühmte Schlosses Gripsholm bewundern, das idyllisch auf einer Insel liegt. Weiter westlich liegt die Provinzhauptstadt Örebro. Ihr Wahrzeichen ist das auf einer Insel im Fluss gelegene Schloss. Sehenswert ist auch die Altstadt Wadköping mit ihren roten Holzhäusern. Am Nordufer des riesigen Vänern, dem größten See Schwedens, erreichen Sie Karlstad. Die Provinzhauptstadt von Värmland ist bekannt für die längste Steinbrücke Schwedens – die Östra Bron.

 

  1. Tag Donnerstag, 06.06.2019 Karlstad – Oslo – Fähre

Eine nur dünn besiedelte Region mit zahlreichen Seen durchqueren Sie auf Ihrem Weg zur schwedisch-norwegischen Grenze. Gegen Mittag erreichen Sie Oslo, die norwegische Hauptstadt. Sie liegt wunderschön am Oslofjord, umgeben von dichten Wäldern. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt und wird durch teils spektakuläre moderne Architektur bereichert. Dazu gehören die leuchtend weiße Oper, das Viertel Tjuvholmen mit seiner hübschen Uferpromenade und die neue Skyline "Barcode". Bei einer Stadtführung können Sie auch das königliche Schloss, den Vigeland-Park mit seinen vielen Skulpturen und die Designer-Sprungschanze auf dem Holmenkollen bewundern. Gegen 19.30 Uhr heißt es Abschied nehmen von Oslo – das Fährschiff der Stena Line nimmt Kurs auf Dänemark.

 

  1. Tag Freitag, 07.06.2019 Frederikshavn – Raum Hamburg

Am frühen Morgen legt das Schiff in Frederikshavn an. Hier gibt es eine der längsten Fußgängerzonen und den einzigen Palmen-Strand Dänemarks. Nach der Sommersaison werden die Palmen übrigens wieder ins Winterlager gebracht. Nun steht die letzte Etappe Ihrer Heimreise bevor. Durch die flachen Landschaften des Nordens reisen Sie nach Hause. Die Freie- und Hansestadt Hamburg ist das letzte Ziel Ihrer Reise. Der bedeutende Hafen und die Werftanlagen machten Hamburg ebenso bekannt wie die zahlreichen Verlagshäuser. Wahrzeichen der Stadt ist der "Michel" - der Turm der St. Michaelis Kirche. Besonderes Flair erhält die Stadt durch die Binnenalster, die vom eleganten Jungfernstieg gesäumt wird, und die sogenannte Speicherstadt mit ihren bis zu siebenstöckigen Backsteinbauten. Dieses riesige Lagerhaus-Ensemble zählt, zusammen mit dem Kontorhausviertel, seit 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe! Zu den weiteren Attraktionen der Metropole zählen unter anderem die Vergnügungsmeile Reeperbahn, die Landungsbrücken und die Elbphilharmonie.

 

  1. Tag Samstag, 08.06.2019 Raum Hamburg – Heimreise

Sie werden heute die Heimreise antreten. Im Gepäck sind viele neue Eindrücke und Erinnerungen.